Orgelkonzert in Caputh: Gesänge der Vögel
Evangelischen Kirche Caputh, Orgel von Ludwig Gesell 1852, Erweiterung Alexander Schuke 1927, Restaurierung Reinhard Hüfken 2005 (Foto: U. Iwer)
Kirche Caputh (Foto: Ch. Wichtmann)

Pfingstmontag, 21. Mai 2018 um 17.00 Uhr in der Kirche Caputh: "Gesänge der Vögel" Der Organist Johannes Stolte aus Berlin spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Johann Caspar von Kerll und französischen Komponisten.

  • Johannes Stolte, Berlin
  • Orgelkonzert zu Pfingsten
  • Eintritt frei
Dauer1 Stunde 30 Minuten

Veranstaltungsort

Kirche Caputh
Straße der Einheit 1, Schwielowsee, Deutschland
Parkmöglichkeiten sind eingeschränkt vorhanden
Bus 607: Caputh, Schloss (5 Gehminuten)

Weitere Informationen

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. In der Barockzeit wurden mancherorts zu diesem Anlass lebende Tauben durch das sogenannte „Heiliggeistloch“ in der Kirchendecke über der Gemeinde freigelassen. Der Organist Johannes Stolte aus Berlin wird die „kleinen Boten der immateriellen Freude“, wie Olivier Messiaen sie genannt hat, in Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Johann Caspar von Kerll und französischen Komponisten hörbar machen.Eintritt: frei, Spende erwünscht

 
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.